Neuer Kurs zur Schulung zum/zur Ehrenamtlichen Kinderhospizhelfer/in

Dieser Kurs findet vom 2.9. bis 16.11.2022 in Klingenthal statt

und befähigt Sie, insbesondere Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Krankheit zu begleiten.
Er ist für alle diejenigen gedacht, die Angehörigen oder Freunden oder aber vielleicht auch fremden Menschen in Situationen schwerer Krankheit, des Sterbens oder der Trauer eben insbesondere bei Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen, sie unterstützen und begleiten möchten. 

In diesem Kurs erhalten Sie theoretische und praktische Tipps von qualifizierten Fachkräften und haben die Chance, sich selbst auszuprobieren. Es geht darum, schwer kranke Kinder und Jugendliche in ihrer gewohnten Umgebung im Kreis ihrer vertrauten Personen möglichst optimal betreuen zu können und die Familie zu unterstützen und zu entlasten.

Sie brauchen keine medizinischen Vorkenntnisse. Jeder, der möchte, Zeit und Lust hat, in diesem Rahmen etwas Gutes zu tun, ist herzlich willkommen.
Sie werden sich selber besser kennenlernen und ihre eigenen Grenzen spüren. Trauen Sie sich! Wir würden uns freuen, Sie in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Dozenten sind Ärzte, Pflegende oder andere ausgebildete Fachkräfte. Im Anschluss an den Theorie-Teil erfolgt ein Praktikum. Hier besucht jeder Kursteilnehmer individuell über einen längeren Zeitraum unsere Patienten. 
Unsere Koordinatorin steht jedem einzelnen Kursteilnehmer persönlich bei Fragen und Problemen zur Seite.

Ein Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss des Kurses wird in würdiger Form verliehen.

Kosten:
Kursgebühr inkl. Imbiss, Unterlagen und Supervision 100,00 € (fällig spätestens am 1.Kurstag)
Bei weiterer Mitarbeit im Verein nach dem Kurs wird die Gebühr in voller Höhe zurückerstattet. 

Für weitere Auskünfte, Beantwortung weiterer Fragen und eine verbindliche Anmeldung für den Kurs bis spätestens 25.08.2022 kontaktieren Sie uns gerne unter 0163 6149065, www.hospizverein.net/kontakt/ oder Email: kontakt@hospizverein.net.